Forschungsbibliothek

Das Wieland-Forschungszentrum  verfügt über eine Forschungsbibliothek, die zur Zeit über 6.000 Bücher und zahlreiche Archivalien umfasst. Den Sammlungsschwerpunkt bildet Literatur von und zu Christoph Martin Wieland. Außerdem finden sich zahlreiche Publikationen aus dem 18. und frühen 19. Jahrhundert sowie Forschungsliteratur zu Poesie und Philosophie der Aufklärung. Ein weiteres Sammlungssegment widmet sich der Buchkultur des 18. Jahrhunderts.

Die Forschungsbibliothek kann nach vorheriger Anmeldung vor Ort genutzt werden. Der Bestand ist über den Katalog einzusehen.

Menü schließen